Neuigkeiten, Tipps und mehr

Schnarchen bei Kindern

Es ist nicht nur ein Problem Erwachsener, auch Kinder können davon bereits betroffen sein: das Schnarchen.

Ist das Kind erkältet, ist Schnarchen vollkommen normal. Beobachten sollte man das Ganze jedoch, wenn das Schnarchen auch in erkältungsfreien Zeiten anhält oder sogar längere Atemaussetzer hinzukommen, die dann eine Sauerstoffunterversorgung des Gehirns zur Folge haben.

Schnarchen ist nicht nur störend, sondern teilweise auch gefährlich...

Schnarchen ist nicht nur störend, sondern teilweise auch gefährlich…

Für das Schnarchen gibt es bei Kindern, ebenso wie bei Erwachsenen, unterschiedliche Ursachen. Bei Kindern können hierfür etwa zu große Polypen oder Mandeln verantwortlich sein. Dies sollte von einem Hals-Nasen-Ohrenarzt überprüft werden. Gegebenenfalls kann man durch einen minimalen chirurgischen Eingriff die Situation deutlich verbessern.

Denn auch bei Kindern gilt genauso wie bei Erwachsenen: wer schnarcht, hat keinen erholsamen Schlaf und ist tagsüber müde und gereizt.

Lesen Sie hierzu mehr…

Foto: © Stephanie Hofschlaeger  / PIXELIO