Neuigkeiten, Tipps und mehr

Stimmhygiene ist wichtig

Jeder Mensch benutzt sie täglich – unsere Stimme. Der eine mehr, der andere weniger, aber ohne sie kämen wir im Alltag nicht zurecht.

Wie die Stimme funktioniert, darüber macht man sich erst Gedanken, wenn man mit dieser, bedingt durch Erkältung, aber auch durch andere Probleme, Schwierigkeiten hat.

Zu unserer Kommunikation gehört eine gut funktionierende Stimme...

Zu unserer Kommunikation gehört eine gut funktionierende Stimme…

Unsere Stimme betreibt jeden Tag Leistungssport, denn beim Sprechen passiert nichts anderes, als das mehr als 100 Muskeln gezielt und koordniert aufeinander abgestimmt, benutzt werden. Und das Ganze geschieht natürlich noch unter dem dosierten Gebrauch unserer Luft.

Geht man Joggen, ist es nun für uns selbstverständlich, dass man seine Muskulatur vorher aufwärmt, damit man diese nicht verletzt. Die Stimme wärmen die meisten, trotz der von ihr geforderten Leistung, nicht auf. Wir stehen morgens auf und sofort ist es für uns wichtig, dass die Stimme funktioniert. Möchte man jedoch, dass die eigene Stimme ein Leben lang problemlos funktioniert, sollte man auf eine gewisse Stimmhygiene achten, um der Stimme etwas Gutes zu tun und sie jeden Morgen aufzuwärmen. Zusätzlich wichtig sind noch Punkte wie eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, kein Räuspern und Flüstern, Stimmruhe bzw. -schonung bei Erkältung.

Lesen Sie hierzu mehr, auch wie das Stimme aufwärmen ablaufen kann…

Foto: © Stephanie Hofschlaeger  / PIXELIO