Neuigkeiten, Tipps und mehr

Mangelnde Hörwahrnehmung ist oft die Ursache!

Ist ihr Kind in der Schule und hat Schwierigkeiten mit dem Lesen, Schreiben oder Rechnen lernen? Seien Sie sich sicher, ihr Kind ist nicht alleine mit diesem Problem. Diese Schwierigkeiten schleppten so manche namhaften Persönlichkeiten mit sich herum, die es aber trotzdem zu viel in ihrem Leben geschafft haben. Denn solche Schwierigkeiten bedeuten heutzutage nicht mehr, dass man deswegen nicht seinen Weg durchs Leben gehen kann.

Gerade bei Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben sind erste Ansprechpartner nach einer genauen Austestung Logopäden, da meist auch eine Störung im auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsbereich zu Grunde liegt. Das bedeutet, dass die Wahrnehmung und Verarbeitung von Gehörtem in den zentralen Nervenbahnen des Gehirns Probleme macht und nicht das Hören an sich. Doch dies kann man üben und so dem Kind im Schulalltag Erleichterungen schaffen.

Hinter dem Trommelfell im Ohr beginnt die Hörwahrnehmung

Hinter dem Trommelfell im Ohr beginnt die Hörwahrnehmung

Für erste Informationen lesen Sie hierzu auch…

Bild: © birgitta hohenester  / PIXELIO