Neuigkeiten, Tipps und mehr

Rechenschwächen vorbeugen

Genau wie beim Lesen und Schreiben kann es auch zu Problemen beim Rechnen kommen, der sogenannten Dyskalkulie.

Ohne Rechnen und mathematische Fähigkeiten kommt man nicht durchs Leben…

Die mathematischen Fähigkeiten beginnen ebenso wie die schriftsprachlichen Fähigkeiten nicht erst mit Schuleintritt, sondern müssen bereits vorher geübt und trainiert werden. Ein mathematisches Verständnis entwickelt sich bei den Kindern auch langsam im Alter ab vier Jahren und ab fünf Jahren können Kinder gut in das Denken mit Zahlen und Co einsteigen.

Was hilft, um einer Dyskalkulie vorzubeugen?

Lesen Sie hierzu mehr…

Foto: © S. Hofschlaeger / PIXELIO