Neuigkeiten, Tipps und mehr

Frühzeitige Diagnose und Intervention wichtig!

Für alle Eltern kommt irgendwann der Tag, an dem das Thema Schule aktuell wird. Vor der Einschulung muss sich jedes Kind bei der Schuluntersuchung beweisen. Werden bei dieser Untersuchung Probleme festgestellt, die eigentlich vor dem Schulantritt angegangen werden sollten, geraten häufig Eltern und Kinder unter Druck. Deshalb sollten Ärzte, vor allem Kinderärzte bei den U-Untersuchungen rechtzeitig reagieren. Leider ist dies aber nicht immer der Fall, wie der nachfolgende Leserbrief der Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes der Logopäden (DBL), veröffentlicht in der Süddeutschen Zeitung, zeigt.

Zum Vergrößern anklicken…

SZ-Archiv: SZ vom 17.Februar 2014 Seite 14 Deutschland (GSID=205