Neuigkeiten, Tipps und mehr

Schreibabys

Wenn das eigene Baby stundenlan schreit, kann dies viele Ursachen haben. Das Baby kann noch nicht auf anderem Wege mitteilen, ob etwas weh tut oder was der Grund für das Schreien ist.

Eltern eines Schreibabys sind oft verzweifelt, da sie ihrem Kind zum Einen auf den ersten Blick nicht helfen können, zum Anderen ist das lange Schreien eine Herausforderung an die Geduld und Nerven der Betroffenen.

Hilfe bei einem Schreibaby ist sehr wichtig…

Holen Sie sich auf jeden Fall Hilfe bei einer Hebamme oder einem Arzt, um mögliche Ursachen des Schreiens abklären zu lassen. Fragen Sie in Ihrem Verwandtenkreis, ob sie Unterstützung bei der Betreuung Ihres Kindes erhalten können, um selbst Phasen der Ruhe und des Durchatmens haben zu können.

Lesen Sie hierzu mehr…

Foto: © Erich Kasten / PIXELIO